Tag Archiv für Zuckerfrei

Party Starter

Party StarterWir haben mal wieder Post bekommen, diesmal aus Bochum. Vielen Dank dafür! 🙂 Die Firma Party and Hangover Supplements schickt uns eine Packung Party Starter. Klingt ja mal interessant. Irgendwann endet auch die beste Party und dafür gibt’s dann sogar Hangover Stopper. Das haben wir aber leider nicht zum Testen bekommen, also müssen wir unseren Kater altmodisch auskurieren (Habt ihr dafür irgendwelche Geheimtipps?)

Wir bekamen also eine Schachtel, die mich durch ihre recht reduzierte und weiße Aufmachung sehr an Medikamente aus der Apotheke erinnert hat. Man soll sich aber nicht durch die Verpackung täuschen lassen, vielleicht ist der Inhalt ja ganz vielversprechend.

Party StarterAuf der Homepage des Herstellers steht „Durch den Zusatz von Koffein und Taurin wirkt er wie ein Energy-Drink. Doch im Gegensatz zu diesem, enthält der PARTY STARTER weder Zucker noch andere Kohlenhydrate.“ Da die Firma von einem Biochemiker (zumindest hat er laut Homepage 2012 Biochemie studiert) stammt, muss ich als Chemikerin jetzt leider sehr pingelig sein. Man möge es mir nachsehen. Dass kein Zucker enthalten ist, da stimme ich zu. Aber ich habe beim Abtippen der Zutatenliste ein Kohlenhydrat gefunden. Es handelt sich um den Stoff Glucuronolacton (für Chemiker auch ganz genau (2R)-2-[(2S,3R,4S)-3,4-Dihydroxy-5-oxo- oxolan-2-yl]-2-hydroxy-acetaldehyd, hehe), der immer häufiger in Energydrinks eingesetzt wird. Tut mir leid aber beim ersten Blick könnte auffallen, dass dies ein Kohlenhydrat ist und damit ist die Aussage auf der Homepage leider falsch. Aber Fehler macht ja jeder mal. 🙂

Party Starter im GlasIn einem Stick befindet sich ein lilanes Pulver welches man in Wasser auflösen soll. Hat man dies getan so hat man ein rot-lila, schaumiges Getränk.
Sowohl Geruch als auch Geschmack sind nicht so einfach zu definieren. Aufgrund des enthaltenen Hibiskusextraktes könnte man auch Hibiskusgemschack erwarten aber irgendwie merke ich nichts davon. Das Getränk ist letztendlich vor allem süß.

Eine Packung „Party Starter“ enthält 10 Sticks und kostet im firmeneigenen Shop 9,99€. Ein Stick enthält 5,7g Pulver und damit 80mg Koffein. Da ein Stick zu 250mL Getränk wird kann man am Ende von einem Koffeingehalt von 32mg pro 100mL fertigem Getränk ausgehen.

Geschmack: sehr süß, ganz leicht säuerlich, undefinierbar
» Weiterlesen

effect zero

effect zeroEffect? Klar, kennt jeder, der öfter Energydrinks konsumiert. Aber effect zero, die Variante ohne Zucker, ist vielen, auch wenn der Drink schon einige Zeit auf dem Markt erhältlich ist, noch immer unbekannt.
Das Layout der Dose wurde mehr oder weniger von der zuckerhaltigen Variante übernommen, jedoch kam hier noch die Farbe Gold dazu.

Bei dem Geruch lässt sich erst einmal nichts besonderes erahnen. Riecht wie man es von einem Energydrink erwartet.
Auch geschmacklich muss man hier keine Höhenflüge erwarten. Es schmeckt wie der typische Light-Energydrink. Man schmeckt den Süßstoff stark heraus, auch wenn der Drink an sich kaum süß wirkt.

100mL dieses Getränks enthalten 32mg Koffein, was die gesetzlich erlaubte Höchstmenge in Deutschland ist.
Eine 330mL-Dose kostete uns 99 Cent, dazu kamen natürlich noch 25 Cent Pfand.

Geschmack: Typischer Light-Energydrink, kaum süß.
» Weiterlesen

Speedstar Sugarfree

Speedstar SugarfreeIn der Speedstar-Reihe gibt es nicht nur fruchtige und colahaltige Energydrinks, sondern auch einen ohne Zucker namens Speedstar Sugarfree, welchen wir diesmal probieren möchten.

Auch dieser Drink kommt wieder in einer 330mL PET-Plastikflasche anstatt in einer Dose, wodurch das Getränk, auch wenn es gut gekühlt wurde, nicht so kühl wirkt.

Schon beim Öffnen der Flasche vernimmt man den typischen Geruch eines Energydrinks.
Danach schmeckt das Getränk dann auch. Wie bei der Variante mit Zucker spürt man recht wenig Kohlensäure, allerdings schmeckt man hier sehr stark die Süßstoffe heraus, was nicht sehr angenehm wirkt.

Eine 330mL-Flasche kostet bei der Supermarktkette Norma 35 Cent zzgl. 25 Cent Pfand und hat die üblichen 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Nicht zu süßer Energydrinkgeschmack mit wenig Kohlensäure und Nachgeschmack von Süßstoffen.
» Weiterlesen

Rockstar Zero Sugar

Rockstar Zero SugarRockstar Zero Sugar nennt sich die zuckerfreie Variante der Rockstar-Drinks. Dies ist jedoch nicht eine Version des normalen Rockstar Energy Drinks, sondern hat einen „Tropic Fruit“-Geschmack.
Seit dem Erscheinen von Rockstar XDurance soll dieser Drink in einer weißen Dose vertrieben werden, trotzdem habe ich bisher nur die ältere blaue Dose gefunden.

Der Geruch ist ziemlich neutral. Man muss sich Mühe geben um überhaupt etwas zu riechen und das, was man dann riecht, wirkt einfach nur süß.
Der Geschmack ist sehr süß und fruchtig. Was für eine Frucht kann man gar nicht wirklich definieren, das ist ein seltsames Geschmacksgemisch. Man schmeckt die Süßstoffe sehr stark heraus.

Eine 500ml-Dose Rockstar Zero Sugar bekommt man für 1,79 Euro zzgl. Pfand im Supermarkt.
An Koffein hat diese Dose die üblichen 32mg/100ml.

Geschmack: Unglaublich süß, fruchtig, starker Nachgeschmack von Süßstoffen.
» Weiterlesen

Monster Energy Absolutely Zero

Monster Energy Absolutely ZeroMonster Energy Absolutely Zero ist der erste Energydrink ohne Zucker von der Monster Energy Company. Wie auch schon auf der Dose zu lesen ist, ist es nicht einfach einen Energydrink ohne Zucker herzustellen, hiermit sollen die Hersteller nun aber alles richtig gemacht haben. Da ist man doch gespannt, ob dieser Drink wirklich so gut ist wie er angepriesen wird.

Vom Geruch her merke ich momentan keinen Unterschied zum normalen Monster Energy. Es wirkt süß und leicht fruchtig.
Geschmacklich kommt dieser Drink sehr stark an den normalen Monster Energy heran. Den Süßstoff schmeckt man kaum heraus, trotzdem bleibt ein sehr unangenehmer Nachgeschmack.

Monster Energy Absolutely Zero hat nicht die üblichen 32mg pro 100mL an Koffein, sondern nur 29mg pro 100mL, was 3mg unter der erlaubten Höchstmenge ist.
Eine 500mL-Dose gibt es meist für 1,79 Euro, zuzüglich 25 Cent Pfand, zu kaufen.

Geschmack: Sehr Süß, leicht herb, irgendwie mit seifigem Nachgeschmack.
» Weiterlesen

28 Black sugarfree

28 Black SugarfreeVor langer Zeit hatten wir schon Schwarze Dose 28 getestet. Mittlerweile heißt das Getränk 28 Black und heute teste ich Variante 28 Black sugarfree. Auch wenn auf der Dose Black draufsteht, so ist sie in weiß gehalten. Früher hieß sie auch Weiße Dose 28. Durch die Farbgebung (weiß, gold, silber) wirkt der Drink relativ nobel. Mal schauen, was drin ist.

Wie schon beim zuckerhaltigen Drink werden auch hier Acai-Geschmack, Guarana-Extrakt, Kräuterextrakt und Coenzym 10 betont. Daher lasse ich mich nicht weiter drüber aus, wir haben im ersten Artikel schon unsere Meinung dazu geschrieben. Diesmal kommt noch ein besonderes Süßungsmittel dazu: Stevia. Seit einiger Zeit ganz groß dabei als natürlicher Süßstoff. Stevia ist die Süße einer Pflanze, hier wird aber der Extrakt Steviolglykosid verwendet.

Der Drink sieht erstmal rot/pink aus. In Zusammenhang mit der restlichen Aufmachung gewinne ich den Eindruck, hier sollen vor allem weibliche Käufer angesprochen werden (kalorienarm, schickes Design, pinker Drink). Den Geruch kann ich beim besten Willen nicht wirklich definieren. Irgendwie süßlich. Weiter zum Geschmack. Süßlich, etwas fruchtig und frisch ist 28 Black sugarfree zwar aber ich habe ein raues Gefühl im Mund und ein süßlicher Nachgeschmack bleibt. Das erkläre ich mir durch den Einsatz von Stevia. Als der Süßstoff neu auf dem deutschen Markt war, hatte ich Tee und Kaffee damit gesüßt und genau dieses komische Gefühl im Mund davon bekommen. Andere schwören auf dieses Süßungsmittel, scheint also Geschmackssache zu sein.

Eine 250mL-Dose kostet durchschnittlich 1,49 Euro zzgl. Pfand und hat wie meist 32mg/100mL an Koffein.

Geschmack: frisch, fruchtig aber seltsamer Nachgeschmack
» Weiterlesen

Red Bull Zero Calories

Red Bull Zero CaloriesWenn der Marktführer etwas neues auf den Markt bringt, dann horcht jeder auf. So nun auch bei Red Bull Zero Calories. Noch ist dieser Drink nicht in Deutschland erhältlich, in Österreich und manch anderen europäischen Ländern ist er jedoch seit Anfang April auf dem Markt. Auch in Amerika ist dieser Drink schon erhältlich, dort jedoch unter dem Namen Red Bull Total Zero. Keine Kalorien? Gibt es nicht schon ein Red Bull ohne Zucker? Ja, gibt es, aber selbst das hat ein einige wenige Kalorien. Dieses Getränk suggeriert nun zwar gar keine Kalorien zu haben, wer einen Blick auf die Rückseite wirft, sieht jedoch, dass 100mL trotzdem 1,8 Kilokalorien haben, was fast die Hälfte von dem ist, was Red Bull Sugarfree hat.
Das Layout der Dose wurde wieder nur minimal angepasst. Diesmal wurde die Farbe blau mit einem hellen grau ersetzt, ansonsten sieht auch diese Dose denen von Red Bull und Red Bull Sugarfree zum verwechseln ähnlich.

Der Geruch wirkt schon einmal zitroniger als bei den anderen Sorten.
Der erste Schluck war gewöhnungsbedürftig. Es schmeckt ähnlich wie Red Bull sugarfree, jedoch etwas lascher, dafür spürt man mehr Kohlensäure und es wirkt zumindest auf mich erfrischender. Durch den Einsatz von drei verschiedenen Süßstoffen, schmeckt man deutlich heraus, dass der Zucker ausgetauscht wurde.

Wie auch die anderen Red-Bull-Sorten hat auch Red Bull Zero Calories 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstgrenze ist.
Für eine Dose haben wir 1,49 Euro zuzüglich 25 Cent Pfand bezahlt.

Update 23.08.2013: Da es diesen Drink jetzt auch offiziell in Deutschland zu kaufen gibt, haben wir den Artikel aktualisiert und aus der Kategorie „Import“ entfernt.

Geschmack: Leichter Energydrinkgeschmack, etwas lascher, dafür mehr Kohlensäure mit Süßstoffnachgeschmack.
» Weiterlesen

Red Bull Sugarfree

Red Bull SugarfreeRed Bull war nicht nur bei den Energydrinks Vorreiter in Deutschland, auch bei den Energydrinks ohne Zucker war Red Bull als erstes dabei. So heißt die zuckerfreie Variante ganz einfach Red Bull Sugarfree. Die Dose sieht auch nicht groß anders aus als die normale Variante, das Blau wurde einfach mit einem helleren Blauton ausgetauscht.

Beim Geruch merkt man schon einmal keinen Unterschied zu anderen Drinks, die Zucker enthalten. Es riecht wie viele andere Energydrinks nach süßen Gummibärchen.
So schmeckt auch Red Bull Sugarfree wie der typische Energydrink, jedoch weniger süß und leicht bitter.

Wie auch die anderen Red-Bull-Sorten hat auch Red Bull Sugarfree 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstgrenze ist.
Eine 250mL-Dose haben wir für 1,45 Euro gekauft, dazu kamen 25 Cent Pfand. Es sind jedoch auch größere Dosen erhältlich.

Geschmack: Recht typischer Energydrinkgeschmack, weniger süß mit einer sehr leichten bitteren Note
» Weiterlesen

On 5 Hours

On 5 HoursON 5 HOURS ist ein neuer Energyshot, welcher uns freundlicherweise vom Hersteller zum Testen zugeschickt wurde. Vielen Dank dafür!
Die kleine Flasche wirbt u.a. mit „Natural Brain Energy“ und „Energy für Stunden – sofort“. Was auffällt, ist, dass der Shot im Gegensatz zu den meisten anderen Shots ohne Zucker auskommt.
Der Name „On 5 Hours“ kommt nicht von ungefähr, soll es doch eine lange Wirkung suggerieren. So sagt auch die Homepage „Und Konzentration darf kein kurzes Strohfeuer sein, sondern soll lang anhalten“.
Wir hatten beide Probleme dabei, die Flasche zu öffnen. Kann natürlich auch an uns gelegen haben 😉
Die Flasche scheint bei Miriam nicht ganz verschlossen gewesen zu sein, rund um den Flaschenhals sind nämlich Spuren als wäre da was angetrocknet, was bei Flaschen natürlich immer passieren kann.

Wie immer gilt: Wer Energydrinks wegen des Genusses mag, der ist bei einem Shot falsch. Hier geht es vorrangig darum, viel Koffein in kurzer Zeit zu sich zu nehmen.
So schmeckt der Shot auch recht herb/säuerlich und leicht nach Heidelbeere. Er hinterlässt ein leicht raues Gefühl im Hals. Der Heidelbeergeruch ist intensiv aber angenehm.
Schon nach kurzer Zeit spürten wir die Wirkung und waren beide regelrecht aufgedreht, die Mittagsmüdigkeit war wie versprochen verschwunden.

Auf der Homepage kann man aktuell 2 Flaschen für 4,99 Euro oder 12 Flaschen für 29,99 Euro versandkostenfrei bestellen. Pfand fällt hierfür keines an.
On 5 Hours hat auf 100mL 160mg Koffein, das sind pro Flasche 91mg.

Geschmack: Herber Geschmack mit einer leicht fruchtigen Note.

» Weiterlesen

Most Wanted Power Drink

Most Wanted Power DrinkWenn man sich den Penthouse-Energydrink ansieht fragt man sich: Wieso sollte es nur Energydrinks geben, dessen Layout Männer ansprechen soll? Wohl deswegen und als Werbeartikel für die Chippendales gibt es auch Most Wanted Power Drink.
Beim Öffnen der Dose riecht man so gut wie nichts. Geschmacklich erwarten einen auch keine Höhenflüge. Der typische Energydrinkgeschmack, jedoch fehlt es an Süße. Dafür ist der Drink vergleichsweise sauer.
Eine 355mL-Dose kostet 1 Euro und ist, da zu 52% Molkenerzeugnisse verwendet wurden, pfandfrei. Dieser Energy-Drink enthält 31,5mg Koffein pro 100ml und ist somit 0,5mg unter der erlaubten Grenze.

Geschmack: Typischer Energydrinkgeschmack, weniger süß, dafür recht sauer.

» Weiterlesen