Tag Archiv für Red Bull

Red Bull – The Winter Edition – Zwetschge-Zimtnelke

Red Bull  Zwetschge-Zimtnelke Ach, sieh an. Nach einigen Sommereditionen kam man bei Red Bull jetzt auf die Idee auch eine Winteredition herauszubringen. Wieso auch nicht? Also probieren wir jetzt mal Red Bull – The Winter Edition – Zwetschge-Zimtnelke

Der Geruch ist schon einmal angenehm fruchtig. Man riecht Zwetschgen heraus und es wirkt winterlich.

Beim ersten Schluck schmeckt man auch gleich die süßen Zwetschgen heraus. Von Zimt oder Nelken haben wir allerdings nichts mehr bemerkt.

Für eine 250mL-Dose Red Bull Winter Edition Zwetschge-Zimtnelke haben wir im Rewe zum Aktionspreis von 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand bekommen.

Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Zwetschgenlimonade, süß, lecker.
» Weiterlesen

Red Bull – The Summer Edition – Pink Grapefruit

Red Bull Pink GrapefruitDer Sommer steht vor der Tür, also darf auch eine neue „Summer Edition“ von Red Bull nicht fehlen. Dieses Jahr entschied man sich für die Variante Pink Grapefruit. Red Bull – The Summer Edition – Pink Grapefruit

Wonach riecht dieses Getränk? Das kann man kaum definieren. Es riecht süß, ja, aber genauer? Mir fällt es schwer dazu etwas zu schreiben.

Aber er schmeckt nach Grapefruit. Etwas süß, aber auch gleichzeitig herb. Interessant ist, dass der Geschmack gar nicht so künstlich wirkt, obwohl man in den Zutaten keine Grapefruit findet.

Für eine 250mL-Dose Red Bull Summer Edition Pink Grapefruit haben wir im Rewe 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben.

Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Herbe Grapefruitlimonade, nicht zu süß.
» Weiterlesen

Red Bull – The Summer Edition – Kiwi-Apfel

Red Bull Kiwi ApfelAuch dieses Jahr gibt es eine „Summer Edition“ von Red Bull zu kaufen. Zugegebenermaßen hat uns die Variante Tropical aus dem letzten Jahr nicht sonderlich gut geschmeckt. Wir dürfen gespannt sein, wie uns nun Red Bull – The Summer Edition – Kiwi-Apfel schmecken wird.

Der Geruch überrascht uns auf jeden Fall schon einmal nicht. Definitiv riecht das nach künstlicher Kiwi und Apfel. Wie erwartet ist der Drink leicht grünlich gefärbt. Auch beim Geschmack gibt es keine Überraschung. Die Kiwi-Note ist eindeutig, Apfel dagegen merkt man kaum. Insgesamt aber ganz angenehm, also nicht zu künstlich kiwi-mässig. Wie erwartet und ganz gut.
Der Drink hat noch nie eine Kiwi gesehen; in den Inhaltstoffen wird der Geschmack also über die „Aromen“ definiert. Wer damit ein Problem hat, der sollte zu einem Drink mit Saft greifen.

Für eine 250mL-Dose Red Bull Summer Edition Kiwi-Apfel haben wir 1,49 Euro zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Kiwi mit einer leichten Apfelnote, recht süß.
» Weiterlesen

Red Bull – The Summer Edition – Tropical

redbullsummerWer kennt nicht Red Bull – die Mutter aller Energydrinks in Deutschland. Wir haben hier ja schon diverse Getränke von Red Bull getestet (einfach in unserer Suche mal schauen) und hier gibt’s wieder was.
Auch wenn es gerade alles andere als sommerlich ist, wird hier der Red Bull Summer Edition Drink mit der Geschmacksrichtung Tropical getestet.

Aufgrund der gelben Dose mit silberner Schrift sind Name, Inhaltsstoffe etc wirklich schwer lesbar.
Also öffnen wir die Dose und es strömt uns ein sehr künstlich wirkender Fruchtgeruch entgegen, der an Multivitaminsaft erinnert.
Der Drink schmeckt auch nach einer Multivitaminlimonade, mit einem säuerlichen Nachgeschmack. Der Fruchtgeschmack wirkt auch irgendwie tropisch, aber konkret nach welchen Früchten das schmecken soll, konnte ich nicht herausfinden.

Für eine 250mL-Dose Red Bull Summer Edition Tropical haben wir 1,49 Euro zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Multivitaminlimonade
» Weiterlesen

Red Bull Energy Shot

Red Bull Energy ShotWie konnten wir bisher nur den Red Bull Energy Shot auslassen? Das wird jetzt endlich nachgeholt. Und wenn wir schon dabei sind, erstellen wir auch gleich die Kategorie Energy-Shots, um die Übersicht auf der Seite ein bisschen zu verbessern. 🙂
Wie immer gilt: Wer Energydrinks wegen des Genusses mag, der ist bei einem Shot falsch. Hier geht es vorrangig darum, viel Koffein in kurzer Zeit zu sich zu nehmen.

Schon beim Öffnen der kleinen Plastikflasche verbreitet sich ein sehr intensiver Energydrinkgeruch im Raum.
Auch der Geschmack erinnert an das normale Red Bull, jedoch viel intensiver und etwas herber, und durch die fehlende Kohlensäure natürlich nicht wirklich erfrischend.

Ein Shot enthält 80mg an Koffein, also so viel wie auch eine normale 250 mL-Dose Red Bull (mit 32mg / 100mL) hat.
Für einen Shot mit 60mL haben wir im Laden 1,99 Euro gezahlt. Selbstverständlich fällt hierfür kein Pfand an.

Die Wirkung des Shots merkten wir nach gut 40 Minuten. Während ich mich einfach nur wach gefühlt habe, so fing Miriam an zu zittern, was sie als unangenehm empfand.

Geschmack: sehr intensiver Red Bull-Geschmack, etwas herber
» Weiterlesen

Red Bull Zero Calories

Red Bull Zero CaloriesWenn der Marktführer etwas neues auf den Markt bringt, dann horcht jeder auf. So nun auch bei Red Bull Zero Calories. Noch ist dieser Drink nicht in Deutschland erhältlich, in Österreich und manch anderen europäischen Ländern ist er jedoch seit Anfang April auf dem Markt. Auch in Amerika ist dieser Drink schon erhältlich, dort jedoch unter dem Namen Red Bull Total Zero. Keine Kalorien? Gibt es nicht schon ein Red Bull ohne Zucker? Ja, gibt es, aber selbst das hat ein einige wenige Kalorien. Dieses Getränk suggeriert nun zwar gar keine Kalorien zu haben, wer einen Blick auf die Rückseite wirft, sieht jedoch, dass 100mL trotzdem 1,8 Kilokalorien haben, was fast die Hälfte von dem ist, was Red Bull Sugarfree hat.
Das Layout der Dose wurde wieder nur minimal angepasst. Diesmal wurde die Farbe blau mit einem hellen grau ersetzt, ansonsten sieht auch diese Dose denen von Red Bull und Red Bull Sugarfree zum verwechseln ähnlich.

Der Geruch wirkt schon einmal zitroniger als bei den anderen Sorten.
Der erste Schluck war gewöhnungsbedürftig. Es schmeckt ähnlich wie Red Bull sugarfree, jedoch etwas lascher, dafür spürt man mehr Kohlensäure und es wirkt zumindest auf mich erfrischender. Durch den Einsatz von drei verschiedenen Süßstoffen, schmeckt man deutlich heraus, dass der Zucker ausgetauscht wurde.

Wie auch die anderen Red-Bull-Sorten hat auch Red Bull Zero Calories 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstgrenze ist.
Für eine Dose haben wir 1,49 Euro zuzüglich 25 Cent Pfand bezahlt.

Update 23.08.2013: Da es diesen Drink jetzt auch offiziell in Deutschland zu kaufen gibt, haben wir den Artikel aktualisiert und aus der Kategorie „Import“ entfernt.

Geschmack: Leichter Energydrinkgeschmack, etwas lascher, dafür mehr Kohlensäure mit Süßstoffnachgeschmack.
» Weiterlesen

Red Bull Sugarfree

Red Bull SugarfreeRed Bull war nicht nur bei den Energydrinks Vorreiter in Deutschland, auch bei den Energydrinks ohne Zucker war Red Bull als erstes dabei. So heißt die zuckerfreie Variante ganz einfach Red Bull Sugarfree. Die Dose sieht auch nicht groß anders aus als die normale Variante, das Blau wurde einfach mit einem helleren Blauton ausgetauscht.

Beim Geruch merkt man schon einmal keinen Unterschied zu anderen Drinks, die Zucker enthalten. Es riecht wie viele andere Energydrinks nach süßen Gummibärchen.
So schmeckt auch Red Bull Sugarfree wie der typische Energydrink, jedoch weniger süß und leicht bitter.

Wie auch die anderen Red-Bull-Sorten hat auch Red Bull Sugarfree 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstgrenze ist.
Eine 250mL-Dose haben wir für 1,45 Euro gekauft, dazu kamen 25 Cent Pfand. Es sind jedoch auch größere Dosen erhältlich.

Geschmack: Recht typischer Energydrinkgeschmack, weniger süß mit einer sehr leichten bitteren Note
» Weiterlesen

Red Bull – The Silver Edition

Red Bull - The Silver EditionWer kennt nicht Red Bull – die Mutter aller Energydrinks in Deutschland. Nun gibt es drei neue Variationen dieses Klassikers. Eine davon ist Red Bull the silver edition.
Auf der Dose finden sich wie immer zwei Stiere, die Dose selbst ist in silber-grau gehalten.Red Bull Silver im Glas
Den Geruch könnte man als leicht zitronig beschreiben. Wie passend, dass es sich hier um einen Drink mit Limettengeschmack handelt. Das Getränk an sich ist farblos, hat allerdings einen ganz leichten weißlich-milchigen Stich. Ich vermute, er kommt daher, dass Brillantblau FCF enthalten ist. Ein alter Trick, denn um weiß noch weißer zu machen, fügt man ein klein wenig blaue Farbe hinzu.
Red Bull the silver edition erinnert mich geschmacklich stark an eine Mischung aus Tonic Water und Bitter Lemon. Da ich beides gerne mag, bin ich von diesem Drink wirklich begeistert.
Für eine 250mL-Dose Red Bull the silver edition haben wir 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: wenig Süße, angenehm sauer
» Weiterlesen

Red Bull – The Blue Edition

Red Bull - The Blue EditionWer kennt nicht Red Bull – die Mutter aller Energydrinks in Deutschland. Nun gibt es seit März drei neue Variationen dieses Klassikers. Eine davon ist Red Bull the blue edition.
Auf der Dose finden sich wie immer zwei Stiere, die Dose selbst ist in blau-silber gehalten.
Der Geruch erinnert an dunkle Beeren. Heidelbeere oder Brombeere. Wie passend, dass Red Bull selbst „Geschmack – Heidelbeere“ auf die Dose schreibt.
Aufgrund der Inhaltstoffe (Brillantblau) habe ich schon ein blaues Getränk erwartet. Es war jedoch eher weinrot.Red Bull Blue im Glas
Der Drink schmeckt überhaupt nicht wie das normale Red Bull sondern schön fruchtig nach Beeren. Es ist etwas schade, dass überhaupt nichts von Heidelbeeren im Getränk enthalten ist. Heidelbeerextrakt hätte ich zumindest erwartet. Eine Zutat ist mir besonders aufgefallen: Brillantblau FCF. Scheinbar ist das ein Triphenylmethanfarbstoff. Wegen der vielen aromatischen Ringe hätte ich zuerst nicht erwartet, dass er als Lebensmittelfarbstoff zugelassen ist. Er soll den Körper aber unverändert wieder verlassen (das spricht dafür, dass er im Organismus nicht reagiert). Jetzt bin ich gespannt ob ich die Farbe demnächst im Porzellan wieder finde.

Für eine 250mL-Dose Red Bull the blue edition haben wir 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energydrink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: fruchtig nach Beeren, angenehm süß
» Weiterlesen

Red Bull – The Red Edition

Red Bull - The Red EditionWer kennt nicht Red Bull – die Mutter aller Energydrinks in Deutschland. Nun gibt es drei neue Variationen dieses Klassikers. Eine davon ist Red Bull the red edition.
Auf der Dose finden sich wie immer zwei Stiere, die Dose selbst ist in rot-silber gehalten.
Vom typischen Energydrinkgeschmack merkt man nichts. Auch schmeckt es nicht nach einer Saftmischung, wie es bei anderen fruchtigen Energydrinks der Fall ist. Es schmeckt eher nach einer fruchtigen, erfrischenden Limonade mit herbem Cranberry-Geschmack. Lecker, aber irgendwie fehlt noch etwas.
Hier erwartet man schon ein strahlend rotes Getränk, und wird nicht enttäuscht, wie man auf unserem Bild sehen kann.Red Bull Red im Glas
Für eine 250mL-Dose Red Bull the red edition haben wir 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Fruchtig, herb, süß.
» Weiterlesen