Red Bull – The Summer Edition – Tropical

redbullsummerWer kennt nicht Red Bull – die Mutter aller Energydrinks in Deutschland. Wir haben hier ja schon diverse Getränke von Red Bull getestet (einfach in unserer Suche mal schauen) und hier gibt’s wieder was.
Auch wenn es gerade alles andere als sommerlich ist, wird hier der Red Bull Summer Edition Drink mit der Geschmacksrichtung Tropical getestet.

Aufgrund der gelben Dose mit silberner Schrift sind Name, Inhaltsstoffe etc wirklich schwer lesbar.
Also öffnen wir die Dose und es strömt uns ein sehr künstlich wirkender Fruchtgeruch entgegen, der an Multivitaminsaft erinnert.
Der Drink schmeckt auch nach einer Multivitaminlimonade, mit einem säuerlichen Nachgeschmack. Der Fruchtgeschmack wirkt auch irgendwie tropisch, aber konkret nach welchen Früchten das schmecken soll, konnte ich nicht herausfinden.

Für eine 250mL-Dose Red Bull Summer Edition Tropical haben wir 1,49 Euro zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Multivitaminlimonade

Daten 100 ml enthalten
Brennwert 197kJ (46kcal)
Zucker 11g
Koffein 32mg

Zutaten: Wasser, Saccharose, Glucose, Säuerungsmittel Zitronensäure, Kohlensäure, Taurin (0,4%), Säureregulator (Natriumcitrat), Koffein (0,03%), Vitamine (Niacin, Pantothensäure, B6, B12), Aromen, Farbstoff (einfacher Zuckerkulör, Beta-apo-8′-Carotinal (C30), Riboflavin), Stabilisator (Saccharoseacetatisobutyrat, Glycerinester aus Wurzelharz).

Hersteller: Red Bull GmbH, 5330 Fuschl am See, Österreich

Meine Bewertung: 2 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (5 Bewertungen, Durchschnittlich: 2,60 von 5)
Loading...

2 comments

  1. Micha sagt:

    Die beste Dose von Red bull 🙂 gibt es eine Möglichkeit diese aktuell zu kaufen? Letztes Jahr bin ich extra nach Österreich gefahren, aber von berlin ist dann doch ganz schön weit 🙂

  2. Sven sagt:

    Moin,
    also ich muss hier mal eine Lanze für das RedBull Summer Edition Tropical brechen, denn ich kann einige Punkte aus Miriams test nicht nachvollziehen.

    Den sehr künstlichen Geruch z.B.. Ernsthaft, hier geht es um Energy-Drinks mit Zucker, Geschmacksstoffen, Koffein und Taurin, niemand erwartet den Duft von frisch gepresstem Orangensaft. Aber gerade hier hält sich RedBull Tropical erfreulich zurück, verglichen mit anderen hippen Energydrinks riecht es wirklich fruchtig und nicht so aufdringlich wie z.B. RockStar oder die ganzen Billig-Marken (T900, effect, Booster …).

    Den Geschmack nach Multivitaminsaft kann ich auch nicht nachvollziehen. Die meisten dieser (ACE)-Säfte werden von Orangen-, Apfel-, Bananen und teilweise Karotten-Aromen dominiert. Nichts davon schmecke ich bei RB Tropical heraus. Die Geschmacksrichtung ist für mich sehr deutlich Maracuja, evtl. Mango dabei.

    Der säuerliche Nachgeschmack ist aber da. Es ist eben RedBull und kein Monster Ripper. Auch Tropical hält sich RedBull-typisch bei der Süße zurück und hat diesen Citronensauren Abgang. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache, denn zum Glück sind Geschmäcker
    (und die Warnehmung) verschieden.

    Von mir bekommt RB Summer Edition Tropical 4 solide Sterne, und einen halben extra, weil es willkomenn Abwechslung in den RB-Geschmack bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.