Archiv für Miriam

Red Bull – The Summer Edition – Beach Breeze

Red Bull Beach BreezeDer Sommer steht vor der Tür, also darf auch eine neue „Summer Edition“ von Red Bull nicht fehlen. Dieses Jahr entschied man sich für Red Bull – The Summer Edition – Beach Breeze. Na, an was denkt ihr denn so, wenn ihr hört, dass etwas nach „Beach Breeze“ schmeckt? Nach Meer? Spontan könnte ich mir Kokosnuss oder Ananas vorstellen. Bei den Zutaten gibt es jedenfalls keine Hinweise auf den Geschmack, die Liste unterscheidet sich zu den anderen Sondereditionen nur minimal.

Lasst uns mal daran riechen, vielleicht können wir dann mehr sagen. Riecht seltsam, das könnte Kokos sein.

Schmeckt unglaublich künstlich nach Kokos und undefinierbarer Frucht. Sehr süß. Ja, irgendwie erinnert es an Urlaub am Meer, aber nicht gerade angenehm.

Für eine 250mL-Dose Red Bull Summer Edition Beach Breeze haben wir im Rewe 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben.

Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Kokos und undefinierbare Frucht, sehr süß.
» Weiterlesen

Coca Cola Energy

Coca Cola EnergyNanu, ein Energydrink von Coca Cola? Das ist doch was total neues, wie z.B. T-Online schreibt, oder? Nein, denn ab 2002 gab es aus dem Hause Coca Cola den Drink Burn. 2009 wurde allerdings der Vertrieb in Deutschland eingestellt, so dass ihn viele vergessen haben. Zudem gibt es ja auch noch Relentless von der Coca-Cola-Company. Wie auch immer, nun wollen wir mal Coca Cola Energy probieren.

Riechen wir doch mal daran. Das riecht wie ein typischer Energydrink. Das verwundert doch etwas, vor allem da er farblich eigentlich eher wie eine Cola aussieht.

Und wonach schmeckt der Drink? Eigentlich schmeckt es einfach als hätte man eine Dose Coca Cola mit Energydrink gemischt.

Die Coca-Cola-Company wird nicht müde bei diesem Energydrink zwei Sachen hervorzuheben: Zum einen ist der Drink ohne Taurin. Da haben manche Leute ja Angst vor – warum eigentlich? Zum anderen ist das Koffein natürlichen Ursprungs. Gerade bei Coca Cola erwarten wir eher so gar nichts natürliches. Man findet man auf der Dose auch keinen Hinweis, was denn nun genau der Ursprung sein soll. Ganz davon abgesehen, dass man dem Molekül den Ursprung überhaupt nicht ansehen kann. Was also bringt eine natürliche Zutat, wenn alle anderen Zutaten industriell hergestellt wurden?

Wie die meisten Getränke dieser Art enthält auch Coca Cola Energy 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstmenge ist.
Eine 250mL-Dose kostete uns 1,19€ zuzüglich 25 Cent Pfand.

Geschmack: Cola mit Energydrink gemischt.
» Weiterlesen

Power Horse Red Rush

Power Horse Red RushVon den kleinen Dosen, die wir bei der normalen Variante erwähnt haben, hat man sich bei Power Horse inzwischen wohl verabschiedet. Power Horse Red Rush ist keine kleine 250mL Dose, sondern gleich ein halber Liter Energydrink.

Hinter „Red Rush“ soll sich ein Energydrink mit Granatapfelgeschmack verbergen, da sind wir mal gespannt, vor allem weil der Geschmack nicht mit Saft realisiert wird, sondern nur mit der Zutat „Granatapfelaroma“.

Der Geruch erinnert schon einmal an Granatapfel und lässt hoffen.

Dann probieren wir mal… Lecker! Auch wenn wir erst kritisch waren, so schmeckt dieser Drink doch angenehm nach Granatapfel und ist dabei nicht zu süß und nicht zu sauer.

Dieser Drink enthält 32mg Koffein pro 100mL, was der gesetzlich erlaubten Höchstgrenze entspricht.

Eine 500mL-Dose haben wir für 1,29 Euro zuzüglich 25 Cent Pfand im Rewe bekommen.

Geschmack: Süßer Granatapfeldrink, lecker.
» Weiterlesen

Power Point Classic

Power Point ClassicLasst uns über Power Point reden. Nein, wir meinen nicht das bekannte Präsentationsprogramm der Firma Microsoft, sondern natürlich von einer Energydrinkreihe. Es sind verschiedene Sorten erhältlich, aber wir probieren nun Power Point Classic.

Diese Dose haben wir von Stefan geschenkt bekommen, welcher bei seinem letzten Einkauf im Edeka an uns gedacht hat, vielen Dank dafür!

Nach dem Öffnen der Dose riechen wir daran… Riecht wie ein ganz gewöhnlicher Energydrink.

Auch geschmacklich gibt es hier keine Überraschungen. Typischer Energydrinkgeschmack, sehr süß.

Dieser Drink enthält genau 32mg Koffein pro 100mL, was der gesetzlich erlaubten Höchstmenge entspricht.

Eine 250mL-Dose bekommt man für 69 Cent, wir wurden z.B. im Tedi fündig. Dosenpfand fällt hier wegen des Molkenanteils nicht an.

Geschmack: Typischer, sehr süßer Energydrinkgeschmack.
» Weiterlesen

28 drinks Pink Grapefruit Mint

28 Drinks - Pink Grapefruit MintWir haben schon Schwarze Dose 28 (die übrigens mittlerweile 28 black heißt) und 28 black sugarfree getestet. Die Reihe wurde ergänzt um diverse Getränke ohne Koffein. Diese laufen unter der Reihe 28 drinks. Und da wir eben auf diese schon ein paar mal angesprochen wurden, wollen wir diese Getränke auch behandeln. Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass es sich hier nicht um einen Energydrink handelt.

Hier probieren wir 28 drinks pink grapefruit mint, eine Mischung, die erstmal wirklich gewagt klingt. Lassen wir uns überraschen.

Also öffnen wir die Dose und riechen daran. Ja, das riecht auf jeden Fall nach Grapefruit. Sogar sehr intensiv. Von Minze ist jedoch keine Spur.

Dies kann man dann schmecken. Hauptsächlich schmeckt es nach herber Grapefruit und erst im Nachgeschmack spürt man etwas Minze. Dies kann im Sommer an warmen Tagen doch erfrischend wirken. Wer Grapefruit mag wird sich freuen, die anderen lassen besser die Finger davon.

Diese Dose mit 250mL haben wir für 1,49 Euro zzgl. 25 Cent Pfand im Supermarkt bekommen.

Geschmack: Herbe Grapefruit-Limonade mit etwas Minze im Nachgeschmack
» Weiterlesen

Booster Green Grass – Apple-Mint Taste

Booster Green GrassGreen Grass? Geschmacksrichtung Apfel-Minze? Das hatten wir doch schon einmal, oder? Genau, wir hatten schon einmal Black Cat Green Grass probiert und wie wir inzwischen wissen, handelt es sich in der Regel bei Black Cat und Booster um die selben Getränke. Für Booster Green Grass wurde allerdings die Rezeptur geändert, so dass wir doch noch einmal erneut probieren wollen. Genauer: Bei der vorherigen Variante wurde kein Saft genutzt um den Geschmack zu erzeugen, stattdessen gab es schlichtweg die Zutat „Aroma“. Das sieht hier anders aus, gleich die dritte Zutat ist „Apfelsaftkonzentrat“.

Am Geruch hat sich schon einmal nicht viel geändert. Der typische Geruch dieser grünen Apfelringe.

Auch beim Geschmack hat sich nicht wirklich viel geändert. Damals hatten wir geschrieben, dass es hauptsächlich wie eine künstliche Apfelsaftschorle schmeckt und im Nachgeschmack etwas Minze dazu kommt, und eben dies ist hier auch der Fall.

Dieser Drink hat 32mg Koffein pro 100mL, was die Höchstgrenze in Deutschland darstellt.

Für eine Dose mit 330mL haben wir 49 Cent zzgl. 25 Cent Pfand im Netto bezahlt.

Geschmack: Künstliche Apfelschorle mit minzigem Nachgeschmack
» Weiterlesen

Schwarze Eule Moringa

schwarze-eule-guave-moringaSchwarze Eule ist in Norddeutschland erhältlich. Da wir im Süden sitzen also für uns eher nicht so einfach zu bekommen. Schwarze Eule classic haben wir schon probiert. Aber es gibt ja noch viel mehr Sorten. Dann mal ran an den Speck – also an die Eule.

Von der Marke Schwarze Eule gibt es auch die Sorte Moringa. Was ist denn Moringa eigentlich? Also mal schnell auf Wikipedia nachgeschaut. Ahja, es handelt sich also um einen Baum bzw. Strauch aus Afrika und Moringa wird auch als Superfood – was eigentlich nur ein Marketingbegriff ist für angeblich gesundheitsfördernde Nahrungsmittel – verkauft. Es soll für so ziemlich alles gut sein. Geschmacklich soll Moringa jetzt nicht so berauschend sein. Dafür ist im Energydrink ja genug Zucker und Aroma.

Dann mal aufmachen. Was erwarten wir? Nichts. Der Drink riecht fruchtig süß aber irgendwie undefinierbar.
Dann schenken wir uns mal ein Glas ein. Huch? Dunkelblau? Kommt das von der Moringa-Pflanze? Unsere Recherchen konnten die Farbe jetzt nicht mit der Pflanze in Verbindung bringen.

schwarze-eule-guave-moringa2

Trotz des intensiven Farbtones trauen wir uns und probieren. Der Geschmack ist undefinierbar fruchtig und sehr künstlich. Als geschmackgebende Stoffe sind ja auch lediglich Aromen drin. Etwas säuerlich finden wir ihn auch.
Gerade in Verbindung mit der Farbe ist es echt nicht meins.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 32mg an Koffein, was der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstmenge entspricht.

Laut Homepage des Herstellers kostet der Drink 79 Cent + 25 Cent Pfand.

Geschmack: Undefinierbar fruchtig.
» Weiterlesen

Action Juiced Energy Waldmeister

Action Juiced Energy WaldmeisterWir stehen ja total auf Waldmeister. Wie passend, dass es da einen Energydrink von Action gibt!

Schon beim Öffnen der Dose strömte uns der Waldmeistergeruch entgegen und lies uns auf einen leckeren Drink hoffen.

Auch der Geschmack überzeugte uns mit einem intensiven Waldmeistergeschmack, den Apfelsaft schmeckt man kaum heraus. Jedoch ist dieser Drink auch sehr süß, was man vor allem gegen Ende eine Dose spürt.
Auch wenn es immer heißt „nicht mit Alkohol mischen“ – da jetzt ein Schuss Wodka rein und es wäre perfekt.

Die Farbe sieht schon echt krass aus, man könnte fast meinen, der Drink leuchtet im Dunkeln. Erster Gedanke: KANN ja nicht gesund sein! Aber was ist denn eigentlich drin?
Als Farbstoffe sind in der Zutatenliste E 101 und E 131 angegeben.

E 101 ist Riboflavin, auch bekannt als Vitamin B2. Das kommt z.B. in Spinat, Fleisch und Milchprodukten vor und färbt gelb.

E 131 heißt ausgeschrieben Patentblau V und klingt schon mehr nach Chemielabor. Und für die Chemiker nochmal der IUPAC-Name: 2,4-Disulfon-5-hydroxy-4′,4″-bis(diethylamino)-triphenylcarbinol bzw. 4-[4,4′ -Bis(diethylamino)-α-hydroxy-benzhydryl]-6-hydroxy-benzol-1,3-disulfonsäure“. Patentblau V wird im Körper kaum resorbiert. Das bedeutet, dass eigentlich nichts damit geschieht und der Farbstoff wieder ausgeschieden wird. Also gar nicht so wild wie es klingt.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 32mg an Koffein, was der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstmenge entspricht.

Action Juiced Energy Waldmeister im GlasFür eine 250mL-Dose zahlten wir ausnahmsweise nichts, da wir die Proben vom Hersteller zur Verfügung gestellt bekommen haben. Vielen Dank dafür! Wir vermuten aber, dass eine Dose, wie auch bei den anderen Drinks dieser Reihe, rund 50-60 Cent kostet. Da dieses Getränk zu 51% aus einem Molkenerzeugnis besteht, fällt hier kein Pfand an.

Geschmack: Sehr süße Waldmeisterlimonade, lecker.
» Weiterlesen

Guampa – Pink Grapefruit

Guampa
Ein Energydrink, der nach Pink Grapefruit schmecken soll? Das ist doch mal was anderes und klingt gar nicht so übel. Es soll Stevia – also ein „natürlicher Süßstoff“ drin sein. Etwas Kalorien einsparen kann ja nichts schaden. Dann testen wir doch mal!

Der Drink ist eigentlich recht geruchsarm. Man riecht leicht etwas fruchtiges, citrusmässiges, aber genau kann man nicht sagen wonach das riecht.

Dann probieren wir mal einen Schluck… Oh… Nun ja. Nennen wir es einfach mal gewöhnungsbedürftig. Man schmeckt etwas Grapefruit heraus und der Drink ist leicht süß. Man schmeckt aber auch stark künstlich nach Stevia. Seltsamerweise hat man nach einigen Schlucke hat man einen komischen Belag auf der Zunge.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 32mg an Koffein, was genau der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstmenge entspricht.

Eine 0,25L Dose kostete uns 99 Cent, hier kamen zusätzlich die 25 Cent Dosenpfand dazu. Hervorzuheben ist, dass hier ein Cent pro Dose an paraguayanische Kleinbauern gespendet wird.

Geschmack: Grapefruit, leicht süß, sehr künstlich.
» Weiterlesen

Action Powerdrink Sugarfree

Action SugarfreeDen normalen Action Energy Drink haben wir vor etwa einem Jahr getestet. Dann wird es doch wirklich mal Zeit für die zuckerfreie Variante! Also her mit Action Powerdrink Sugarfree.

Beim Geruch gibt es keine Überraschung. Riecht wie ein typischer Energydrink.

Geschmacklich wurden wir dann doch überrascht. Selten haben wir den Süßstoff so stark herausgeschmeckt wie bei diesem Drink. Dies wirkte nach einigen Schluck dann doch sehr unangenehm.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 31,5mg an Koffein, was knapp unter der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstmenge ist.
Für eine 250mL-Dose zahlten wir ausnahmsweise nichts, da wir die Proben vom Hersteller zur Verfügung gestellt bekommen haben. Vielen Dank dafür! Wir vermuten aber, dass eine Dose, wie auch bei den anderen Drinks dieser Reihe, rund 50-60 Cent kostet. Zu einer Dose kommen in diesem Fall zusätzlich 25 Cent Pfand.

Geschmack: Typischer Energydrink mit starkem Nachgeschmack von Süßstoff.
» Weiterlesen