Organics by Red Bull Bitter Lemon

Redbull Organics Bitter Lemon Die Simply Cola von Red Bull kommt ja recht gut bei den Leuten an. So gut, dass Red Bull sich wohl dazu entschlossen hat noch mehr Getränkte herauszubringen, die keine Energydrinks sind. Daraus hat man gleich eine eigene Reihe erstellt, in die man nun auch die Simply Cola gesteckt hat. Diese Reihe nennt sich Organics by Red Bull und hier probieren wir auch gleich mal Organics by Red Bull Bitter Lemon.

So bittere Getränke sind nicht jedermanns Sache. Klassisch kommt der bittere Geschmack des Bitter Lemons ein klein wenig vom Zitronensaft und vor allem von Chinin, welches z.B. aus Chinarinde gewonnen wird. Chinin wird auch als Mittel bei Malaria eingesetzt. Da braucht man aber deutlich mehr als eine Flasche Bitter Lemon. Chininhaltige Getränke müssen von manchen Personengruppen aber mit Vorsicht genossen werden. Schwangere z.B. sollen nur wenig Chinin zu sich nehmen, weil es Wehen auslösen kann. Daher ist es wirklich praktisch, dass in Organics by Red Bull Bitter Lemon gar kein Chinin vorhanden ist.

Hier kommt der Bittere Geschmack von Quassia, auch als Bitterholz bekannt. Also an alle Schwangeren: Zum Wohl!

Der Geruch ist typisch Bitter Lemon. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen.

Dann probieren wir mal einen Schluck. Uhh… Sehr bitter, leicht zitronig und kaum süß. Dies wirkt vor allem an heißen Tagen bestimmt sehr erfrischend.

Diese Dose mit 250mL kauften wir im Netto zum Angebotspeis von 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand. Koffein enthält dieser Drink nicht.

Geschmack: Sehr bitter und kaum süß, leicht zitronig.

Daten 100 mL enthalten
Brennwert 232kJ (55kcal)
Zucker 13g

Zutaten: Wasser, Zucker*, Zitronenkonzentrat*, Kohlensäure, natürliche Aromen aus Pflanzenextrakten (0,26%): Orange, Quassia, Limette. *aus biologischer Landwirtschaft

Hersteller: Red Bull GmbH, A-5440 Fuschl am See Homepage –

Meine Bewertung: 4 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (1 Bewertungen, Durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.