Archiv für Dirk

Silberpfeil Energydrink

Silberpfeil Energydrink Nanu, ein Energydrink mit Mercedes-Stern auf der Dose? Was ist denn das? Silberpfeil Energydrink ist von der Silberpfeil Deutschland Vertrieb GmbH, welche ein offizieller Partner von AMG Motorsport sind, weswegen der Drink wohl den umgangssprachlichen Namen der Mercedes-Rennwagen hat. Jedoch scheint es wirklich nur eine Partnerschaft zu sein. Wie genau die Marken nun zusammenhängen ist mir nicht ganz klar. Falls jemand etwas genaueres weiß, dann bitte einfach in die Kommentare schreiben. Danke. 🙂

Dann öffnen wir mal die Dose und riechen daran. Hmm… riecht eigentlich wie ein gewöhnlicher Energydrink.

Beim Geschmack gibt es dann auch keine Überraschung. Das schmeckt einfach nach einem gewöhnlichen Energydrink, ohne jegliche Besonderheit. Hier muss man überlegen, ob dies einem der hohe Preis Wert ist.

Wie die meisten Getränke dieser Art enthält auch Silberpfeil Energydrink 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstmenge ist.

Diese Dose bekamen wir von Sandra Iovine geschenkt, vielen Dank dafür! Eine 250mL-Dose kostete 1,50 Euro, zuzüglich 25 Cent Pfand.

Geschmack: Typischer Energydrinkgeschmack. Sehr süß.
» Weiterlesen

Daishō

DaishoDaishō ist ein Energydrink von der kontroversen Person Attila Hildmann. Ja, die Person, die Kritikern auf Bildern mit einer Pumpgun droht. Konzentrieren wir uns aber mal auf den Drink. Dieser Drink der Reihe soll nach Matcha und Guarana schmecken. Da sind wir doch mal gespannt.

Was heißt eigentlich Daishō? Kurz gesagt: Ein Daishō ist das Schwertpaar eines Samurai. Die Dose ziert auch das Bild eines kampfbereiten Samurai.

Den Geruch dieses Drinks ist sehr schwer zu definieren. Ich kann leider nicht sagen wonach das riecht. Irgendwas fruchtiges könnte man herausriechen, aber sicher sind wir uns da nicht.

Und wie schmeckt er? Man schmeckt hauptsächlich Matcha heraus. Wer Matcha kennt, findet es in Kombination mit Kohlensäure vielleicht etwas unangenehm. Was man dem Drink jedoch zugute halten muss, ist, dass er weniger süß schmeckt als die meisten Energydrinks.

Wie die meisten Getränke dieser Art enthält auch Daishō 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstmenge ist.

Eine 250mL-Dose bekamen wir für 1,45 Euro, zuzüglich 25 Cent Pfand, beim Globus zu kaufen. Angeblich unterstützt man mit jeder Dose den Tigerschutz.

Geschmack: Weniger süße Matcha-Limonade.
» Weiterlesen

Kong Strong Wild Power Urban Classic

Kong StrongReden wir doch mal über Kong Strong Wild Power Urban Classic und klären dabei auch gleich mal, wieso wir so lange einen so populären Discounter-Energydrink nicht behandelt haben.

Manch einer weiß vielleicht noch, dass der Discounter Lidl vor der Kong-Strong-Reihe einen anderen Energydrink namens Mixxed Up hatte. Und im Grunde genommen handelt es sich bei Kong Strong um genau diesen Energydrink. Er ist vom selben Hersteller und die Zutatenliste wurde etwas angepasst. Die Brennwerte unterscheiden sich nur um 1kJ, was praktisch gar nichts ist. Geschmacklich entspricht dieser Drink somit auch eigentlich Mixxed Up, weswegen es bei uns nun keine hohe Priorität hatte diesen Drink möglichst schnell aufzunehmen.

Wir öffnen die Dose und riechen daran. Ja, das riecht sehr typisch nach Energydrink.

Aber das wichtigere ist ja der Geschmack, und der Drink schmeckt sehr süß, ist dabei jedoch auch leicht herb und säuerlich. Insgesamt ein doch angenehmer Geschmack.

Getränke der Kong-Strong-Reihe kann man ausschließlich beim Discounter Lidl erwerben. Hiermit hat Lidl zum zweiten Mal die Reihe gewechselt. Früher bot Lidl das Getränk Sitting Bull an, welche der Reihe Mixxed Up weichen musste, die nun mit dem hier genannten Kong Strong ersetzt wurde.

Mit 25 Cent pro 250mL-Dose ist dies einer der günstigsten, wenn nicht sogar der günstigste, Energy-Drink, der in Deutschland erhältlich ist.

Der Koffeingehalt ist mit 30mg pro 100mL 2mg unter der in Deutschland zulässigen Höchstmenge.

Geschmack: Sehr süß, leicht herb und säuerlich. Nicht zuviel Kohlensäure. Lecker.
» Weiterlesen

Flying Power Organic Energy Rhabarbergeschmack

Flying Power Organic Rhabarber EnergyFlying Power Organic Energy Himbeer-Minzegeschmack ist nicht der einzige Organic-Energydrink, den man aktuell bei Aldi findet. Es gibt eine weitere Sorte namens Flying Power Organic Energy mit Rhabarbergeschmack, welche wir hier probieren möchten.

Auch hier findet man wieder „Aroniasaft“ oder „Ginko-Extrakt“, was man doch eher selten bei den Zutaten eines Energydrinks findet.

Nach dem Öffnen der Dose riechen wir doch gleich mal daran. Das riecht nach Rhabarber, definitiv.

Geschmacklich werden wir dann mehr oder weniger insofern überrascht, weil wir wirklich nur Rhabarber schmecken. Sehr süß, fast schon zu süß, aber der typische Energydrinkgeschmack fehlt. Hier hat man einfach nur eine Rhabarberlimonade.

Diese Dose mit 500mL kauften wir im Aldi zum Preis von 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand. Koffein enthält dieser Drink 19mg/100mL, was bedeutend weniger ist als bei anderen Energydrinks.

Geschmack: Sehr süße Rhabarberlimonade.
» Weiterlesen

BioZisch Nature Energy

BioZischDiesmal wollen wir einen Energydrink probieren, den man eher selten im Laden findet. BioZisch Nature Energy ist, wie der Name schon sagt, ein weiterer Bio-Energydrink, diesmal jedoch aus einer Glasflasche und nicht aus einer Dose, was ja auch nicht wirklich häufig vorkommt.

Man kennt es ja, dass sich bei Fruchtlimonaden etwas absetzen kann. In diesem Drink sehen wir jedoch so viele „Klumpen“, dass es schon Überwindung kostet mal zu probieren.

Wir öffnen die Flasche und riechen mal daran. Puh, schwer zu definieren. Erinnert an andere Bio-Limonaden, wie z.B. Bionade.

Dann überwinden wir uns mal und probieren dieses Getränk. Oha, damit haben wir nicht gerechnet. In erster Linie schmeckt dieser Drink nach Ingwer. Und das sehr stark. Man spürt danach auch richtig heftig die Schärfe im Hals, wie es eben typisch für Ingwer ist. Wenn man etwas mehr trinkt, dann schmeckt man noch leicht eine andere Fruchtnote, jedoch dominiert einfach Ingwer, und das leider recht unangenehm.

Diese Flasche mit 0,33L kauften wir zum Preis von 1,59 Euro zzgl. 15 Cent Pfand. Koffein enthält dieser Drink 32mg/100mL, was der gesetzlichen Höchstmenge entspricht.

Geschmack: Scharfe Ingwerlimonade, wenig süß.
» Weiterlesen

Flying Power Organic Energy Himbeer-Minzegeschmack

flying-power-organic-himbeer-minzeNanu, sind sogenannte Organic-Drinks momentan in? Diesmal probieren wir Flying Power Organic Energy mit Himbeer-Minzegeschmack… Was für ein Name. 🙂

Interessant ist bei dem Drink auf jeden Fall, was für Inhaltsstoffe verwendet wurden. Zum Beispiel findet man „Aroniasaft“ oder „Ginko-Extrakt“ doch eher selten bei den Zutaten.

Nach dem Öffnen der Dose riechen wir doch gleich mal daran. Ja, man riecht Himbeere und Minze.

Und so schmeckt dieser Drink dann auch. Es wurden zwar viele unterschiedliche Säfte verwendet, aber eigentlich schmeckt man nur Himbeere und Minze heraus. Jedoch finde ich, dass die Minze nicht so wirklich dazu passt.

Diese Dose mit 500mL kauften wir im Aldi zum Preis von 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand. Koffein enthält dieser Drink 19mg/100mL, was bedeutend weniger ist als bei anderen Energydrinks.

Geschmack: Süßer Energydrink mit Himbeer- und Minzegeschmack.
» Weiterlesen

Orgenergy Pear & Cherimoya Flavour

Wir haben nun die Energydrink-Reihe „Orgenergy“ gefunden. Diese Reihe verwirrt uns, zugegebenermaßen. Man findet kaum etwas über dieses Getränk im Internet und als Hersteller wird die acáo GmbH angegeben, jedoch mit einer anderen Adresse als z.B. auf deren Homepage zu finden ist. Auf deren Homepage findet man wiederum auch nichts über diese Getränkereihe. Aber gut, wir wollen dann trotzdem mal Orgenergy Pear & Cherimoya Flavour probieren und herausfinden, ob dieser unbekannte Energydrink nach Birne und Cherimoya schmeckt.

Update: Dank eines Kommentators haben wir nun die korrekte Homepage dieses Energydrinks. 🙂

Den Geruch dieses Drinks kann man nicht so gut definieren. Ja, es ist fruchtig und man ahnt, dass es ein Energydrink ist. Aber genauer kann man dazu nichts sagen.

Der Drink schmeckt dann auch eher undefinierbar. Säuerlich und fruchtig, aber Birne schmecken wir nicht heraus. Zu unserer Schande müssen wir allerdings gestehen, dass wir nicht sagen können, wie Cherimoya schmeckt.

Wie die meisten Getränke dieser Art enthält auch Orgenergy Pear & Cherimoya Falvour 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstmenge ist.
Eine 250mL-Dose bekamen wir für 99 Cent, zuzüglich 25 Cent Pfand, zu kaufen.

Geschmack: Säuerlicher, fruchtiger Energydrink.
» Weiterlesen

Rockstar Revolt – Killer Ginger

Schon vor einiger Zeit hat die Revolt-Reihe von Rockstar Nachwuchs bekommen. Erstaunlicherweise war der Drink kurz nach Erscheinen bei unserem lokalen Händler ausverkauft. Nun war er wieder verfügbar und wir probieren nun Rockstar Revolt – Killer Ginger. Da ich Ginger Ale mag, habe ich große Hoffnungen.

Dann öffnen wir die Dose und riechen mal daran. Ingwer kann man erahnen, es ist dieser typisch würzige Geruch.

Geschmacklich ist dieser Drink auf jeden Fall sehr, sehr süß. Ja, es erinnert an ein Ginger Ale, aber noch nie habe ich so ein süßes getrunken.

Dieser Energydrink enthält wie die meisten Rockstar-Drinks 32mg Koffein pro 100mL, was der gesetzlich erlaubten Höchstgrenze entspricht.

Eine 500mL-Dose haben wir für 1,39 Cent zuzüglich 25 Cent Pfand bekommen.

Geschmack: Sehr süße Ginger Ale
» Weiterlesen

Juiced Monster Mango Loco

Juiced Monster Mango LocoSo ganz blicke ich bei all den verschiedenen Sorten der Monster-Energydrinks ja nicht mehr durch. Es gab schon mehrere Drinks mit Saft, die jedoch recht unscheinbar als „Energy Juice“ bezeichnet wurden. Bei dieser Dose legt man darauf nun ein größeres Augenmerk und packt das Wort „JUICED“ extra groß über den eigentlichen Markennamen. Diesmal probieren wir Juiced Monster Mango Loco und ich bin schon ein bisschen gespannt. Auch hier spart man sich nicht die großen Worte, so steht auf der Rückseite „Mango Loco ist ein himmlischer Mix exotischer Säfte, dem selbst die eigenwilligsten Geister nicht widerstehen können.“ Das wollen wir doch mal selbst testen.

Wir öffnen die Dose und riechen daran. Das riecht wie ein sehr künstlicher Multivitaminsaft.

Und so schmeckt es dann auch. Wie ein Multivitaminsaft mit Kohlensäure. Jedoch wirkt es noch einmal süßer. Nach der Dose hatte ich das dringende Bedürfnis Wasser nachzuschütten.

Wie die meisten Getränke dieser Art enthält auch Juiced Monster Mango Loco 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstmenge ist.
Eine 500mL-Dose bekamen wir für 1,76 Euro, zuzüglich 25 Cent Pfand, zu kaufen.

Geschmack: Sehr süße Multivitaminlimonade.
» Weiterlesen

Funky-T Mate

Nach langer Zeit probieren wir heute mal wieder ein Mate-Tee-Getränk. Diesmal Funky-T Mate, welches wir von Sebastian geschenkt bekommen haben. Vielen Dank dafür.

Auf dieser Dose findet sich auch kein Hinweis darauf, wieviel Koffein eigentlich enthalten ist. Dies legt den Verdacht nahe, dass es unter 15mg/100mL sind, denn dann muss idR keine Angabe dazu gemacht werden. Ausnahmen gibt es, wenn im Produktnamen „Kaffee“ oder „Tee“ zu lesen ist, was hier ja nicht der Fall ist. Jedoch findet man direkt auf der Rückseite den Hinweis „Mateteegetränk“, vielleicht hat sich die Angabe damit dann auch erübrigt?

Neben dem Logo steht noch seitlich „… ist keine laktosefreie Ziegenmilch für Lehrer!“. Pardon, aber könnte mir jemand diesen Spruch erklären? Ich verstehe das nicht so recht. Das einzige was daran doch lustig ist, ist der Fakt, dass wir diese Dose von einem Lehrer geschenkt bekommen haben.

Dann öffnen wir mal die Dose und riechen daran. Puh… also… ohje… Der Geruch erinnert an eine Mischung aus Aschenbecher und dem typischen Geruch bei einer Zahnarztpraxis.

Und geschmacklich? Im ersten Moment schmeckt man etwas den typischen Mate-Tee-Limonadengeschmack. Danach ist es eigentlich eher süß und wässrig mit leichter Zigarettennote. Nein, angenehm ist anders.

Diese Dose mit 330mL Inhalt haben wir geschenkt bekommen, weswegen wir zu dem Preis aktuell nichts sagen können.

Geschmack: Süße Aschenbecherlimonade.
» Weiterlesen