Volt Cola

Volt ColaWer erinnert sich noch an Jolt Cola? Leider ging im September 2009 die Jolt Co Inc in Insolvenz und die Produktion wurde 2010 eingestellt.
Was also hat sich Klaus Dörrenhaus, der die Vetriebsrechte an Jola Cola in Deutschland hatte, gedacht? Er bringt selbst einen Nachfolger heraus. Also gibt es seit dem 23.12.2010 Volt Cola, welches auf ähnliche Art und Weise in Deutschland beworben wird, So findet man die Homepage zu diesem Getränk auch unter der Domain jolt.de.

Nach dem Öffnen zuerst mal vorsichtig an der Dose riechen. Riecht nach Cola, ja. Keine Überraschung hier.
Auch vom Geschmack her ist das ganz klar eine Cola. Allerdings wirkt der Drink etwas lasch und auch nicht so süß. Mein zuletzt getrunkenes Jolt ist selbstvertändlich schon einige Zeit her, aber ich bin mir sehr sicher, dass es anders geschmeckt hat.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 32mg an Koffein, was der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstmenge entspricht und somit auch nochmal 12mg mehr ist als Jolt Cola hatte.
Diese Dose mit 500mL haben wir für 1,19 Euro zzgl. 25 Cent Pfand im Supermarkt bekommen.

Geschmack: Colageschmack, nicht zu süß, leicht herb.

Daten 100 mL enthalten
Brennwert 204kJ (48kcal)
Zucker 11,9g
Koffein 32mg

Zutaten: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff E150d, Säuerungsmittel Citronensäure und Phosphorsäure, Koffein, natürliches Aroma.

Hersteller: Hersteller: KDM Marketing- und Vertriebs GmbH – VOLT Germany, Kirchweg 74a, 50858 Köln

Meine Bewertung: 3 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (6 Bewertungen, Durchschnittlich: 3,83 von 5)
Loading...

2 comments

  1. Stefan sagt:

    Kommt mir bekannt vor, hatten wir doch auf der LAN getrunken, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.