Red Bull – The Red Edition

Red Bull - The Red EditionWer kennt nicht Red Bull – die Mutter aller Energydrinks in Deutschland. Nun gibt es drei neue Variationen dieses Klassikers. Eine davon ist Red Bull the red edition.
Auf der Dose finden sich wie immer zwei Stiere, die Dose selbst ist in rot-silber gehalten.
Vom typischen Energydrinkgeschmack merkt man nichts. Auch schmeckt es nicht nach einer Saftmischung, wie es bei anderen fruchtigen Energydrinks der Fall ist. Es schmeckt eher nach einer fruchtigen, erfrischenden Limonade mit herbem Cranberry-Geschmack. Lecker, aber irgendwie fehlt noch etwas.
Hier erwartet man schon ein strahlend rotes Getränk, und wird nicht enttäuscht, wie man auf unserem Bild sehen kann.Red Bull Red im Glas
Für eine 250mL-Dose Red Bull the red edition haben wir 99 Cent zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Fruchtig, herb, süß.

Daten 100 ml enthalten
Brennwert 192kJ (45kcal)
Zucker 11g
Koffein 32mg

Zutaten: Wasser, Saccharose, Gluose, Säureregulator (Natriumcitrate, Magnesiumcarbonat), Kohlensäure, Säuerungsmittel Zitronensäure Taurin (0,4%), Koffein (0,03%), Glucoronolacton, Inosit, Vitamine (Niacin, Pantothensäure, B6, B12), Aromen, Farbstoffe (einfacher Zuckerkulör, Riboflavin), färbende Lebensmittel (Konzentrat aus Karotte, schwarze Johannisbeere, Saflor).

Hersteller: Red Bull GmbH, 5330 Fuschl am See, Österreich

Meine Bewertung: 4 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (18 Bewertungen, Durchschnittlich: 3,44 von 5)
Loading...

Ein Kommentar

  1. Lisa sagt:

    Wurde aber auch Zeit, dass Red Bull mal andere Geschmacksrichtungen auf den Markt bringt. Die Sondereditionen waren zwar schon längere Zeit übers Internet verfügbar, aber nun gibt es die endlich auch im REWE um die Ecke =)

    Ich finde jedoch schon, dass man einen Teil des typischen Geschmacks durchaus noch merkt! Wobei der Drink schon ziemlich fruchtig ist.

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.