AC/DC High Voltage Energy Drink

AC/DC High VoltageWer auch nur ein bisschen AC/DC verfolgt weiß, dass es von kaum einer anderen Band so viele Merchandise-Artikel gibt, wie von dieser bekannten Rockgruppe. So war es nach einem AC/DC-Bier und AC/DC-Wein nur eine Frage der Zeit, bis es auch einen Energydrink gibt.
Wir würden natürlich auch das Bier und den Wein testen, das wäre aber doch zu Off-Topic und daher bleiben wir beim Energydrink.

Mit AC/DC High Voltage Energy Drink wurden nun die Erwartungen erfüllt. Wie wahrscheinlich mittlerweile jeder weiß steht AC/DC für Wechselstrom/Gleichstrom, daher passt der Name wie die Faust aufs Auge.

Die Homepage des Herstellers sagt:

Der neue AC/DC High Voltage Energy Drink gibt Hardrockfans mit dem natürlichen Koffein der Guarana Pflanze neue Power zum Abrocken.

Na, das macht doch neugierig. Seltsamerweise findet sich in der Zutatenliste gleich zweimal Zucker, da ist den Machern wohl ein Fehler unterlaufen.

Mit einem schönen Zischen öffnet sich die Dose und es verbreitet sich ein Geruch von Brause im Raum. Als Energydrink hätte man das nicht gleich erkannt.
Beim Trinken merkt man allerdings sofort: Das ist ein typischer Energydrink. Vielleicht etwas säuerlicher im Geschmack, aber sonst nichts Besonderes.

Der Preis für Dose mit 250mL variiert von 1 bis 1,50 Euro, hinzu kommt der übliche Dosenpfand in Höhe von 25 Cent. An Koffein hat dieser Drink die gesetzliche Höchstmenge von 32mg pro 100ml.

Geschmack: Typischer Energydrinkgeschmack, etwas säuerlicher im Geschmack.

Daten 100 ml enthalten
Brennwert 213kJ (50 kcal)
Zucker 11,7g
Koffein 32mg

Zutaten: Wasser, Zucker, Säuerungsmittel E330, Kohlensäure, Taurin (0,4%), Guaranaextrakt (0,2%), Aroma, Säurungsregulator E331, Zucker, Dextrose, Koffein, Farbstoff E150d, Vitamine: Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Riboflavin, Thiamin.

Hersteller: Karlsberg Brauerei GmbH, D-66424 Homburg

Meine Bewertung: 3 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (4 Bewertungen, Durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.