Monster Rehab

Monster RehabMit Monster Rehab geht man andere Wege innerhalb der Monster-Reihe und bietet einen Energydrink mit Tee und ohne Kohlensäure an. Diesmal sind die Sprüche auf der Dose richtig harmlos: „Rehab the Beast!“ oder „[…] der perfekte Drink nach einer langen Nacht!“
Wieso man auf die Dose „Tee + Lemon + Energy“ schreibt und sich dann nur bei dem Wort Tee für die deutsche Schreibweise entschieden hat, verstehe ich allerdings nicht so wirklich.

Dem Geruch nach zu urteilen, trinkt man einen Zitroneneistee.
Und auch der Geschmack entspricht einem sehr süßen Zitroneneistee, fast könnte man sagen, dass das Getränk zu süß ist.

Wie die meisten anderen Energydrinks enthält auch Monster Rehab 32mg Koffein pro 100mL, was die erlaubte Höchstmenge ist.
Eine 500mL-Dose gibt es meist für 1,79 Euro, zuzüglich 25 Cent Pfand, zu kaufen.

Geschmack: Sehr süßer Zitroneneistee

Daten 100 mL enthalten
Brennwert 44kJ (10kcal)
Zucker 2,1g
Koffein 32mg

Zutaten: Wasser, 5% Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, Glukosesirup, Taurin (0,4%), Säureregulatoren (Natriumcitrate, Monokaliumphosphat, Kaliumlactat), Säuerungsmittel (Citronensäure), Mineralsalz (Magnesiumlactat), Tee, Aromen, Aroma: Koffein (0,03%), Konservierungsstoff (Sorbinsäure), Süßstoffe (Sucralose, Acesulfam-K), Vitaminmischung (Nicotinsäureamid, Pantothensäuere (sic!), Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B12), Konzentriertes Kokosnusswasser, Speisesalz, Fruchtpürees (Acai, Goji-Beere, Mangostan), L-Carnitin-L-Tartrat, Guaranasamenextrakt (0,002%), Inosit.

Hergestellt für: Monster Energy Limited, South Bank House, Barrow Street Dublin 4, Irland

Meine Bewertung: 4 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (14 Bewertungen, Durchschnittlich: 4,07 von 5)
Loading...

2 comments

  1. Mäck sagt:

    Geschmacklich und preislich der letzte Dreck … ungenießbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.