Loveergy

LoveergyBeim letzten Gang durch den Supermarkt ist mir Loveergy aufgefallen. Zuerst dachte ich, dass das ggf. eine neue Variante von Sexergy wäre, schließlich ist der Name doch sehr ähnlich, jedoch haben diese Drinks nichts miteinander gemein.
Die Dose kommt in einem schicken, matten Rot daher, welches im Regal jedoch recht unauffällig ist. Unter dem Produktnamen findet man noch den Slogan „The Hot Energy Drink“. Wer allerdings etwas scharfes erwartet, wird enttäuscht. 😉

Geschmacksmäßig sollte man keine Höhenflüge erwarten. Man bekommt einfach nur den typischen Energydrinkgeschmack. Nicht schlecht, aber auch kein Knaller.

100mL dieses Getränks enthalten 32mg Koffein, was die gesetzlich erlaubte Höchstmenge in Deutschland ist.
Eine 330mL-Dose kostet meist zwischen 84 und 99 Cent. Da dieser Drink zu 51% aus einem Molkenerzeugnis besteht, ist diese Dose ohne Pfand erhältlich.

Geschmack: Typischer Energydrinkgeschmack. Nicht zu süß.

Daten 100 mL enthalten
Brennwert 196kJ (46kcal)
Zucker 10,6g
Koffein 32mg

Zutaten: Molkenerzeugnis (51 %), Wasser, Zucker, Traubenzucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Kohlensäure, Taurin (0,4%), Säureregulatoren (Trinatriumcitrat, Magnesiumcarbonat), Aroma, Farbstoffe (E150a, E101), Koffein, Glucuronolacton (0,01%), Inosit, Vitamine (Niacin, Panthothensäure, Vitamin B6, Vitamnin B12).

Hersteller: CMS-Company UG, Adam-Opel-Weg 5, 69181 Leimen –

Meine Bewertung: 3 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (14 Bewertungen, Durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

Ein Kommentar

  1. Karas sagt:

    Keine Überraschungen bei diesem Drink. Er empfiehlt sich vor allem denen, die ihren Energy Drink weniger süß und fruchtig mögen. Im Vergleich zu anderen Produkten ist Loveergy gerade zu herb, trotz seines leicht höheren Zuckergehaltes.
    Fazit: Ist ok, aber kein Knaller den man unbedingt getrunken haben muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.