Pink Mamba Green Tea

Pink MambaHeute nehmen wir uns Pink Mamba vor.
Dieser Energy Drink ist aus der Schweiz und wir haben ihn im schweizer Supermarkt Migros entdeckt (allerdings in einer Filiale in Deutschland). Von Pink Mamba gibt es zwei Sorten, normal und Green Tea, Ginseng & Ginger. Die zweite testen wir. Die Packung erinnert an ein Zigarettenpäckchen, also ganz anders als der übliche Energydrink in der Dose für unterwegs. In einer Packung sind 7 Portions-Beutel mit einem Pulver enthalten.

Die Beutel werden in 250 mL kaltem oder heißem Wasser gelöst, je nach Laune. Beim Lösen sprudelt es etwas, die Kohlensäure ist aber relativ schnell weg. Ein Geschmack nach abgestandenem Energydrink bleibt meiner Meinung nach. Grünen Tee oder Ingwer schmecke ich null heraus. Kann man trinken, muss man aber nicht.

Die Packung mit 7 Portionsbeuteln hat uns 3,29€ gekostet, eine Portion liegt also bei 47 Cent.

Portion Pink Mamba

Pink Mamba im Glas
Geschmack: Abgestandene leicht säuerliche Brause.

Daten 100 ml enthalten
Brennwert 42kJ (10kcal)
Kohlenhydrate 1g
Koffein 32mg

Zutaten pro Portionsbeutel: Taurin (1000 mg), Glucuronolacton (600 mg), Koffein (80 mg), Inositol (50 mg), Vitamine (Niacin/20mg/50%*, Pantothensäure/5mg/33%*, B6/5mg/142&*, B12/5µg/80%*, C/30mg/15%*), Pflanzenextrakte (Grüntee, Ginseng, Ingwer), Säuerungsmittel Zitronensäure, Natriumbicarbonat, Säureregulator Trinatriumcitrat, Fruktose, Maltodextrin, Süssungsmittel Sucralose, Acesulfam, Farbstoffe Zuckercouleur, Riboflavin, Aromen. *gelöst in 250ml Flüssigkeit % der empfohlenen Tagesdosis pro 100ml.

Hersteller: Inodrink AG, Binzstrasse 18, CH-8045 Zürich

Meine Bewertung: 2 von 5 Punkten
Eure Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (7 Bewertungen, Durchschnittlich: 1,86 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.