Red Bull – The Summer Edition – Kiwi-Apfel

Red Bull Kiwi ApfelAuch dieses Jahr gibt es eine „Summer Edition“ von Red Bull zu kaufen. Zugegebenermaßen hat uns die Variante Tropical aus dem letzten Jahr nicht sonderlich gut geschmeckt. Wir dürfen gespannt sein, wie uns nun Red Bull – The Summer Edition – Kiwi-Apfel schmecken wird.

Der Geruch überrascht uns auf jeden Fall schon einmal nicht. Definitiv riecht das nach künstlicher Kiwi und Apfel. Wie erwartet ist der Drink leicht grünlich gefärbt. Auch beim Geschmack gibt es keine Überraschung. Die Kiwi-Note ist eindeutig, Apfel dagegen merkt man kaum. Insgesamt aber ganz angenehm, also nicht zu künstlich kiwi-mässig. Wie erwartet und ganz gut.
Der Drink hat noch nie eine Kiwi gesehen; in den Inhaltstoffen wird der Geschmack also über die „Aromen“ definiert. Wer damit ein Problem hat, der sollte zu einem Drink mit Saft greifen.

Für eine 250mL-Dose Red Bull Summer Edition Kiwi-Apfel haben wir 1,49 Euro zzgl. 25 Cent Pfand ausgegeben. Laut Hersteller ist der empfohlene Preis identisch mit dem vom normalen Red Bull Energy Drink.
Wie auch der normale Red Bull Energy Drink bietet dieser ebenfalls 32mg Koffein pro 100mL.

Geschmack: Kiwi mit einer leichten Apfelnote, recht süß.
» Weiterlesen

Booster Cola

Booster Cola Selten gibt es bei den Eigenmarken einer Supermarktkette so viele verschiedene Geschmacksvariationen wie bei Booster. Jetzt kam auch Booster Cola auf den Markt, welches wir doch gleich einmal probieren möchten.

Beim Geruch dominiert definitiv die Energydrinknote und man kann nur leicht erahnen, dass es sich um eine Colavariante halten soll.

Der Drink schmeckt dann auch eher, als hätte man einen Energydrink mit einer abgestandenen Cola gemischt. Insgesamt empfanden wir diese Mischung doch als eher unangenehm. Es gibt ja mehrere Energydrinks mit Cola-Geschmack, wovon auch einige gelungen sind, dieser gehört leider nicht dazu.

Dieser Drink hat 32mg Koffein pro 100mL, was die Höchstgrenze in Deutschland darstellt. Für eine Dose mit 330mL haben wir 39 Cent zzgl. 25 Cent Pfand im Netto bezahlt.

Geschmack: Eher unangenehme Mischung von Cola und Energydrink.
» Weiterlesen

Monster Energy Ultra Sunrise

Monster Energy Ultra SunriseNanu, es gibt nicht nur einen neuen Monster-Drink namens Monster Energy Ultra ohne Zucker, sondern gleich mehrere? Ja, bei Monster Energy hat man sich wohl gedacht, dass auch bei Energydrinks mit Süßstoffen Bedarf an mehreren Geschmacksvariationen besteht. Das ist uns natürlich nur recht und nun probieren wir Monster Energy Ultra Sunrise.

Passend zu dem Namen „Sunrise“ dürfen auch die Sprüche auf der Dose nicht fehlen: „Ultra Sunrise ist denen gewidment, die Schlaf gerne für ihre Leidenschaft opfern: In der Morgendämmerung auf Wellen surfen oder der Erste sein, der morgens bei einer Wakeboard-Session über einen spiegelglatten See gleitet und so episch seinen Tag startet.“ Nun, ich bin sicher, der Drink wird auch Leuten schmecken die einfach nur einen Energydrink möchten.

Der Geruch erinnert schon sehr stark an eine Orangenlimonade mit einer stärkeren Zitronennote. Das ist sehr Interessant, da in den Zutaten zwar Zitronenpülpe vorkommt, jedoch nichts aus Orangen, außer der ominösen Zutat „Aromen“.

Wie eine fruchtige Orangenlimonade schmeckt dieser Drink dann auch, jedoch mit einem starken Nachgeschmack von Süßstoff, welcher auch nach einiger Zeit nach dem trinken im Mund verweilt.

Dieser Drink enthält genau wie Monster Energy Ultra 30mg Koffein pro 100mL, was 2mg unter der gesetzlich erlaubten Höchstgrenze liegt.

Eine 500mL-Dose haben wir für 88 Cent zuzüglich 25 Cent Pfand bekommen, was jedoch sicher nur ein Aktionspreis war. Wir rechnen wieder mit 1,20-1,40 Euro pro Dose.

Geschmack: Wie eine Orangenlimonade mit starkem Nachgeschmack von Süßstoff
» Weiterlesen

NRGY cranberry

NRGY CranberryMit den Drinks der NRGY-Reihe haben wir ja nun schon eine mehr oder weniger schlechte Erfahrung gemacht, aber es gibt ja noch viel mehr Drinks dieser Marke. Wie wird wohl NRGY cranberry abschneiden?

Der Drink riecht angenehm beerig, wie man es auch erwarten würde. Beim Geschmack gibt es dann auch keine Überraschung; sehr süß und beerig mit Cranberryaroma. Also der Drink an sich schmeckt nicht schlecht, mir kommt er allerdings mit jedem Schluck etwas süßer vor, hier hätte man vielleicht etwas Zucker sparen können.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 30mg an Koffein, was 2mg unter der gesetzlich erlaubten Höchstmenge ist.
Für eine 250mL-Dose zahlten wir 37 Cent. Da dieses Getränk zu 51% aus einem Molkenerzeugnis besteht, fällt hier kein Pfand an. Ingesamt gesehen ist dies also für diesen Energydrink ein sehr guter Preis.

Geschmack: Beerig mit Cranberryaroma, sehr süß.
» Weiterlesen

Koawach Klassik

koawach-klassik1Energydrinks müssen nicht immer wie Limonade schmecken. Heute testen wir einen Kakao mit Koffein namens Koawach Klassik. Koawach gibt es in den Varianten Klassik, Zimt + Kardamom, pur, Chili, Dschungelkakao und Edelbitter.

Wir haben uns für Klassik entschieden. Der Kakao enthält Guarana und Koffein, wobei man erwähnen muss, dass Guarana der Koffeinlieferant ist. Das Pulver befindet sich in einer Art Tüte; innen Alu und Plastikfolie, außen Papier. Außerdem ist es bio und fair gehandelt.

Koawach-Pulver riecht dann auch gleich sehr schokoladig (wer hätte es gedacht?) und man erkennt die Zuckerkristalle. Laut Packungsanleitung sollen 3 Teelöffel Koawach in 200ml warmer Milch (oder vegane Alternativen) gelöst werden.

koawach-klassik2
Das Pulver löst sich so mäßig, man muss also ganz schön rühren. Aber lecker ist’s. Trinkkakao eben aber nicht ganz so süß. Vom Koffein bzw Guarana schmecken wir jedenfalls nichts.

Am Boden der Tasse bleibt ein ganz schön hartnäckiger Bodensatz kleben, den die Spülmaschine auch nicht so einfach schafft.

Für 120g Kakaopulver zahlt man 5,49€. Nach Anleitung zubereitet enthält Koawach 31mg/100ml Koffein. Wer es stärker mag, weiß was zu tun ist. 😉
Laut Packung ergeben 120g Pulver 8 Tassen, was 1,6 Litern entspricht.

Geschmack: Trinkkakao aber nicht ganz so süß.
» Weiterlesen

NRGY cosmic apple

nrgy-cosmic-appleDie Tage hatten wir ja schon NRGY regular probiert, heute ist NRGY cosmic apple dran. Wer bei dem Namen einen Energydrink mit Apfelgeschmack erwartet, wird bei einem genaueren Blick auf die Dose eines besseren belehrt, denn der Text auf der Dose besagt „Lemon-Apfelgeschmack“.

Der Drink riecht eigentlich wie ein typischer Energydrink, jedoch mit einer leichten Fruchtnote.
Geschmacklich enttäuscht dieser Drink jedoch. Er schmeckt sehr künstlich und ist kaum definierbar. Erst nach mehreren Schluck merkt man, dass es nach Apfel schmecken soll.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 32mg an Koffein, was der gesetzlich erlaubten Höchstmenge entspricht.
Für eine 250mL-Dose zahlten wir 37 Cent. Da dieses Getränk zu 51% aus einem Molkenerzeugnis besteht, fällt hier kein Pfand an. Ingesamt gesehen ist dies also für diesen Energydrink ein sehr guter Preis.

Geschmack: Sehr künstlich, süß, sehr entfernt nach Apfel.
» Weiterlesen

Monster Energy Ultra

monster-energy-ultraBei den Energydrinks der Monster-Reihe ist man ja eigentlich nie mit Superlativen sparsam. Auch hier lässt alleine der Name Monster Energy Ultra etwas großes erwarten. Hier muss dazu gesagt werden, dass dieser Drink komplett ohne Zucker auskommt und nur Süßstoffe verwendet werden.

Neben den markigen Sprüchen muss man hier auch die Dose hervorheben. Auf ihr ist ein Muster aufgedruckt, was sich auch fühlen lässt und insgesamt wirkt die Dose sehr wertig.

Also öffnen wir die Dose und riechen einmal daran. Es riecht nach einer zitronigen Limonade, nicht wie ein typischer Energydrink.
Auch geschmacklich wirkt dieser Drink nicht wie ein typischer Energydrink. Süß und zitronig-fruchtig. Im Nachgeschmack hat er jedoch wieder diesen leichten, seifenartigen Geschmack, wie ihn viele Monsterdrinks haben.

Dieser Drink enthält im Gegensatz zu vielen anderen der Monsterreihe 30mg Koffein pro 100mL, was 2mg unter der gesetzlich erlaubten Höchstgrenze liegt.

Eine 500mL-Dose haben wir für 88 Cent zuzüglich 25 Cent Pfand bekommen, was jedoch sicher nur ein Aktionspreis war. Wir rechnen wieder mit 1,20-1,40 Euro pro Dose.

Geschmack: Zitronig-süß, lecker.
» Weiterlesen

NRGY regular

nrgy-regularBisher haben wir die Drinks der Reihe NRGY sträflich vernachlässigt. Das holen wir nun mit NRGY regular nach, weitere Sorten werde natürlich die nächsten Tage folgen.

Die Dose wird geöffnet und schon riechen wir den typischen Energydrinkgeruch. An dieser Stelle also keine Überraschung, alles wie wir es erwartet haben.
Auch geschmacklich erwarteten wir hier keinen Höhepunkt, sondern einfach nur den typischen Energydrinkgeschmack. Und genau das bekommt man hier auch.

Pro 100mL enthält dieser Energydrink 32mg an Koffein, was der gesetzlich erlaubten Höchstmenge entspricht.
Eine 250mL-Dose haben wir schon für 37 Cent gefunden. Da dieses Getränk zu 51% aus einem Molkenerzeugnis besteht, fällt hier kein Pfand an. Ingesamt gesehen ist dies also für diesen Energydrink ein sehr guter Preis. Diese Dose haben wir von Marco Gruß geschenkt bekommen, vielen Dank dafür!

Geschmack: Typischer Energydrink ohne Überraschung.
» Weiterlesen

Lucozade Energy

LucozadeWieder ein Import, auch wenn wir uns nicht sicher waren, ob wir diesen Drink überhaupt aufnehmen sollen. Denn Lucozade Energy enthält zwar Koffein, jedoch so wenig, dass es noch nicht einmal eine Angabe gibt in welchen Mengen es vorhanden ist. Die „Energie“ soll in diesem Fall rein von Glucose kommen.
Wir haben uns dann aus Gründen der Vollständigkeit doch dafür entschieden diesen Drink hier aufzunehmen.
Interessanterweise gibt es dieses Getränk schon seit 1927 und erst später wurde dieser Drink als Energydrink vermarktet.

Als wir die Dose öffnen riechen wir erst einmal… nichts. Also näher mit der Nase ran und wir riechen einfach eine Zitronenlimonade.
Genau so schmeckt die Dose dann auch. Wie eine Zitronenlimonade, die aber nicht so süß wirkt. Wie ein Energydrink schmeckt dieses Getränk nun wirklich nicht.

Laut eines Internetfundes enthält dieser Drink 12mg Koffein pro 100mL.
Eine 0,25L-Dose haben wir für 1,49 Euro, zuzüglich 25 Cent Einwegpfand importiert.

Geschmack: Weniger süße Zitronenlimonade
» Weiterlesen

28 Black Classic

28blackclassicFrüher gab es den Energydrink Schwarze Dose 28, wobei mittlerweile die Reihe in 28 drinks umgenannt wurde. Hiervon haben wir schon einige Drinks getestet, auch unter dem Namen Schwarze Dose 28 haben wir einen Bericht hier. Nun testen wir 28 Black Classic, und eigentlich lässt der Name darauf schließen, dass dies der ursprüngliche Drink „Schwarze Dose 28“ ist. Dies ist jedoch nicht so, während der ursprüngliche Drink ein eher fruchtiger Acai-Energydrink war, so ist dieser hier eher ein gewöhnlicher Energydrink. Bei diesem Getränk weist man darauf hin, dass er ohne Taurin ist. Gibt es wirklich Leute, denen dies wichtig ist?

Beim Geruch gibt es schon einmal keine Überraschung. Dieser Drink riecht wie ein ganz gewöhnlicher Energydrink.
Auch beim Geschmack hebt sich dieser Drink nicht von der Masse ab. Typischer Energydrinkgeschmack jedoch etwas säuerlicher. Ob einem so ein Drink dieser doch recht hohe Preis wert ist, ist jedem selbst überlassen.

Eine 250ml-Dose kostete uns 1,45 Euro zzgl. Pfand und hat wie die meisten Energydrinks 32mg/100mL an Koffein.

Geschmack: Typischer Energydrinkgeschmack, etwas säuerlicher.
» Weiterlesen